Krabbelgruppe, Kindergarten, ...
(Für alle User offen.)

Moderator: befana

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Kindertagesstätten!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Steckbrief

Beitragvon Konstantin am Samstag 27. Oktober 2007, 12:18

Hi,

ich steh gerade vor der Aufgabe einen Steckbrief für die Eltern zu entwerfen, sodass die wissen wer das neue Gesicht in der Kita ist :wink:
Ich habe einen kleinen Text geschrieben, in dem ich mich kurz vorstelle: Name, Alter, Wohnort, meine Beschäftigung vor dem Zivildienst und meine Pläne danach, Hobbies und als letztes noch, dass ich mich auf eine gute Zusammenarbeit freuen werde.
Habe ich noch etwas vergessen?? Was würde euch als Eltern noch interessieren?
Mir kommt das so wenig vor; ich komme auf gerademal 108 Wörter und eine knappe halbe Seite bei Schriftgröße 14 :oops:
Konstantin
Forenmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.10.2007
Tätigkeit: Zivi


Beitragvon Claudia am Samstag 27. Oktober 2007, 12:24

Hallo!

Kurz und knapp, am Besten im Sinne eines Steckbriefes!
Alles Andere überlesen manche Eltern einfach gerne. :wink: Schließlich muss man ja das Kind noch nebenbei abgeben, weiter in die Arbeit, oder schnell nach Hause, etc - kann ich völlig nachvollziehen.

Mach dir keine Gedanken, zeige die Zeilen deiner Anleitung, und ansonsten wird das schon okay sein! 8)
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Andrea am Samstag 27. Oktober 2007, 16:11

Hallo Konstantin,

kann mich Claudia nur anschließen - ich würde auch keinen fließenden Text nehmen sonder einen Steckbrief (ähnlich tabellarischem Lebenslauf) - war ja selber bis Sommer Kigamutter und lange Texte halten nur auf :lol: (halbe Seite fände ich schon zu viel :wink: ) - bin gespannt wie deine Anleitung darüber denkt.
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon engelein10 am Samstag 27. Oktober 2007, 16:59

Hallo!

Also ich würde noch kurz reinschreiben, wie lange du jetzt in der Einrichtung bist!!

Bei Schukpraktikas würd ich auch noch die Schule und die Klasse nennen. Aber das ist ja bei dir nicht der Fall.

Und wie Claudia und Andrea schon sagten, in tabelarischer Form. "Und weniger ist oft mehr!!"
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"

Beitragvon Muchai am Sonntag 28. Oktober 2007, 00:22

Hallo Konstantin,

ergänzend zu meinen Vorrednerinnen: Verfasse Deinen Steckbrief auf ein farbiges Plakat. (Wenn Du einen schönen Oberkörper hast, wähle ein Portaitbild aus, auf dem zumindest knapp bis über den Brustwarzen Dein Prachtkörper angedeutet ist. Das ist ein Hingucker, und als Zivi kannst Du Dir das erlauben...)
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Beitragvon befana am Sonntag 28. Oktober 2007, 00:42

Muchai hat geschrieben:Hallo Konstantin,

ergänzend zu meinen Vorrednerinnen: Verfasse Deinen Steckbrief auf ein farbiges Plakat. (Wenn Du einen schönen Oberkörper hast, wähle ein Portaitbild aus, auf dem zumindest knapp bis über den Brustwarzen Dein Prachtkörper angedeutet ist. Das ist ein Hingucker, und als Zivi kannst Du Dir das erlauben...)

Hat das was mit unlauterem Wettbewerb zu tun? :P
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon Konstantin am Sonntag 28. Oktober 2007, 13:59

Muchai hat geschrieben:Hallo Konstantin,

ergänzend zu meinen Vorrednerinnen: Verfasse Deinen Steckbrief auf ein farbiges Plakat. (Wenn Du einen schönen Oberkörper hast, wähle ein Portaitbild aus, auf dem zumindest knapp bis über den Brustwarzen Dein Prachtkörper angedeutet ist. Das ist ein Hingucker, und als Zivi kannst Du Dir das erlauben...)


looool nee das mach ich besser nicht :wink: was sollen sich die Eltern denn dabei denken :roll:

Den Steckbrief in tabellarischer Form finde ich nicht so schön.
Die Eltern bei uns sind auch meistens nicht in Eile. Viele lassen sich noch Zeit um ein bischen zu quatschen.
Könnte ich mal jemandem den Steckbrief per PN schicken um Feeback zu bekommen? Am besten Erzieher(innen) oder Eltern :D
Konstantin
Forenmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.10.2007
Tätigkeit: Zivi

Beitragvon befana am Sonntag 28. Oktober 2007, 14:11

Könnte ich mal jemandem den Steckbrief per PN schicken um Feeback zu bekommen? Am besten Erzieher(innen) oder Eltern :D

Ich biete mich gerne an.
Ich arbeite selbst in einer Einrichtung und freue mich, wenn sich jemand die Mühe macht, sich auf dem Weg bei den Eltern vorzustellen.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon Andrea am Sonntag 28. Oktober 2007, 17:22

Hallo,

befana kann das sicherlich wunderbar beurteilen :D - solltest du noch das Interesse an einer zweiten Meinung haben, kannst du ihn mir auch senden (Mutter und Erz. :wink: )
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon Kerstin am Sonntag 28. Oktober 2007, 17:23

vanessa hat geschrieben:"Und weniger ist oft mehr!!"


....das denke ich auch! Vielleicht quatschen die Eltern am Morgen gern, aber lesen tun sie sicher nicht sehr lang dort, oder doch!? :shock:
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10

Nächste

Zurück zu Kindertagesstätten

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste