Ausbildungstruktur, Praktika, Prüfungen, ...
(Für alle User offen.)

Moderator: befana

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum der Ausbildung zur/zum ErzieherIn!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Ausbildung zur Erzieherin

Beitragvon Beebo am Dienstag 23. Januar 2007, 15:38

Hallöchen!

Ich bin ja gaaaaaaaaar nicht neugierig...Mich würde es mal interessieren,wer sich denn momentan in der Ausbildung zur Erzieherin befindet.Welches Jahr,in welchem Bundesland?

Bin schon gespannt! :D
Es grüßt euch--
Deborah
Beebo
Forenmitglied
 
Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2007
Alter: 34
Tätigkeit: Erzieherin, momentan Fachkraft für die Integration
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland


Beitragvon andyhandy am Dienstag 23. Januar 2007, 16:15

Hallo

Also ich (in Bayern) befinde mich im 3. Ausbildungsjahr was gleichzeitig das erste Jahr an der FAKS ist und hab noch zwei Jahre vor mir...
vlg
andyhandy

Was nicht in die Wurzeln geht,
geht auch nicht in die Krone

Afr. Weisheit
andyhandy
Forenmitglied
 
Beiträge: 399
Registriert: 14.01.2007
Wohnort: München
Tätigkeit: Studierende an der FAKS

Beitragvon Claudia am Dienstag 23. Januar 2007, 16:18

Was mir grad auffällt. :lol:

"Ausbildung zur Erzieherin"

Also gleich die Männer ausgeschlossen. Passiert mir aber auch oft. :wink:

Hm, eigentlich schade, dass es immer noch so ein Frauenberuf ist, aber auch verständlich. Ich glaube da mach ich später mal einen eigenen Beitrag auf... :wink:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Beebo am Dienstag 23. Januar 2007, 19:12

*gg* Claudia,vielleicht sollte man in sämtlichen Foren einen Beitrag oben festpinnen,wo erklärt wird,dass aufgrund der Übersichtlichkeit/Einfachheit die weibliche Schreibweise des Berufes gewählt wird.Selbstverständlich sind damit auch alle männlichen Kollegen gemeint! :wink:
Es grüßt euch--
Deborah
Beebo
Forenmitglied
 
Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2007
Alter: 34
Tätigkeit: Erzieherin, momentan Fachkraft für die Integration
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Beitragvon Claudia am Dienstag 23. Januar 2007, 19:19

@Beebo

War mir nur zufällig aufgefallen. :wink:
Diskussionen zu diesem Thema bitte hier.

Ansonsten zurück zum Thema.

Ich habe meine Ausbildung schon fertig.
Bundesland: Bayern
(Nur den praktischen Teil des BPs habe ich in Hessen absolviert, wurde aber weiter von der Fachakademie in Bayern betreut.)

Auch wenn ich gar nicht gefragt wurde. :lol:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Nox am Mittwoch 24. Januar 2007, 14:03

Hallo!

Auch wenn ich eigentlich nicht gemeint bin, da ich meine Ausbuildung schon beendet habe, möchte ich dennoch meine Laufbahn kurz anbringen :wink:

Nach der 10. Klasse Gym habe ich 1 Jahr Vorpraktikum in einer Kindertagesstätte mit einer Regelgruppe, einer integrativ Gruppe und einer kleinen altersgemischten Gruppe (in der ich war :D ) gemacht.
Dann habe ich 2 Jahre lang eine schulische Ausbildung mit jeweils 8 Wochen Praktikum (in einer 2 gruppigen Kindertagesstätte und dann in einer privaten Kindertagespflege mit Kindern im Alter von 1- 14 Jahren) genossen. Anschließend kam das AJ, welches ich in einem eingruppigen, integrativ arbeitendem Kindergarten gemacht. 2005 dann habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen.
In der Kindertagespflege bin ich auch Heute noch ehrenamtlich tätig... :D

Ciao
Viele Liebe Grüße
Bild
Nox


*********************************
Wenn du fünfhundert Menschen Gutes tust und nur ein einziger von ihnen es anerkennt, war deine Mühe nicht vergeblich

(Lehre von Anchscheschonk)
Bild
Benutzeravatar
Nox
Forenmitglied
 
Beiträge: 316
Registriert: 17.01.2007
Wohnort: NRW
Alter: 31
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Staatlich anerkannte Erzieherin

Beitragvon Claudia am Mittwoch 24. Januar 2007, 17:52

Nox hat geschrieben:In der Kindertagespflege bin ich auch Heute noch ehrenamtlich tätig... :D

Ciao


Wie bist du denn da tätig? Wieso ehrenamtlich?

8)
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Andrea am Mittwoch 24. Januar 2007, 17:59

Claudia hat geschrieben:
Nox hat geschrieben:In der Kindertagespflege bin ich auch Heute noch ehrenamtlich tätig... :D

Ciao


Wie bist du denn da tätig? Wieso ehrenamtlich?

8)


Das würde mich auch interessieren 8)
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon kurtmarie am Samstag 17. Februar 2007, 17:46

Claudia hat geschrieben:Was mir grad auffällt. :lol:

"Ausbildung zur Erzieherin"

Also gleich die Männer ausgeschlossen. Passiert mir aber auch oft. :wink:

Hm, eigentlich schade, dass es immer noch so ein Frauenberuf ist, aber auch verständlich. Ich glaube da mach ich später mal einen eigenen Beitrag auf... :wink:


Bei uns werden die Männer auch öfters mal ausgeschlossen: da steht dann zB auf den Briefen, die von der Faks kommen
An Frau Hans Meier

*hihi*
Böse natürlich, aba wir können immer gut drüber lachen :D
kurtmarie
Forenmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.02.2007

Beitragvon Claudia am Samstag 17. Februar 2007, 17:59

Och, ich find das aber schon schade!

Wenn schon die Fachschule es nicht schafft. :?


Ich habe leider noch nie mit einem Mann (im Kiga!) zusammen gearbeitet, hoffentlich ändert sich das mal...
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Nächste

Zurück zu ErzieherIn

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast