Förderung, Bildung und deren Umsetzung.
(Für alle User offen.)

Moderator: befana

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Pädagogische Praxis und Ideenbörse!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Hygiene/ Sauberkeit

Beitragvon engelein10 am Sonntag 25. November 2007, 22:24

Hallo!

Über das Wickeln mit Handschuhen wurde ja hier schon ausführlich diskutiert.
Aber wie wird es bei euch ansonsten mit der Hygiene und Sauberkeit gehalten? Putzt ihr selber? Gibt es eine Putzfrau? Was putzt sie und wie oft? Wie reinigt ihr eure Wickeltische, Toiletten, etc?............
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"


Re: Hygiene/ Sauberkeit

Beitragvon Muchai am Montag 26. November 2007, 00:05

Nabend,

grundsätzlich wird nach EU-Richtlinien gereinigt.
vanessa hat geschrieben:Putzt ihr selber? Gibt es eine Putzfrau?

Unsere Reinigungsfrau putzt werktäglich die Oberflächen. Leider nimmt sie das sehr wörtlich und putzt wirklich nur oberflächlich... Ein leidiges und ewig andauerndes Thema.
Wir sind in regelmäßigen Abständen (ich glaube, quartalsweise) für die Innenflächen zuständig.
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Beitragvon Susan am Montag 26. November 2007, 13:24

Ich antworte einfach auch mal. :wink:

Also die Putzfrau kommt täglich,






















....nämlich ich! :lol:

Nein, also eine putzfee wird es hier nicht geben. So gerne wie ich sie hätte. Es wird immer an mir hängen bleiben.

Allerdings hilft mir mein Mann auch mit.
Bisher putzte ich nicht täglich. Sondern mehr nach Bedarf.
Das Bad meisten jeden 2. Tag. In der Küche wird immer alles gleich weggeräumt und gefegt/gewischt. Der Großputz mit Schränke oben abwischen ist dann einmal im Monat.
Die Böden werden einmal die Woche gewischt.

Doch wenn die Tageskinder kommen werde ich täglich putzen. Also den Wickelplatz, und das Bad/Toilette. Fegen und wischen der Böden.
Liebe Grüße,
Susan
1 Tochter (*05.05), 2 Tageskinder

Der Erwachsene achtet auf Taten, das Kind auf Liebe (aus Indien)

selbst der kleinest kann den Lauf des Schicksals verändern. JRRT
Benutzeravatar
Susan
Forenmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: 04.08.2007
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Tagesmutter
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Arzthelferin

seit Februar 2008 Tagespflegeperson

Beitragvon Christiane am Montag 26. November 2007, 15:02

Nun ich kann auch nur sagen, :wink: putzen tue ich :wink:
Ne Putzfee kann ich mir nicht leisten, ausserdem weiß ich was und wie ich meine Sachen geputzt haben will.
Täglich der Toilettenbereich in dem die Kids sich aufhalten, mitDesinfektion.
Die Küche 2 mal am Tag, mittags und abends gemacht.
Gewischt, 1 mal die Woche und bei Bedarf( kleine Pleiten Pech und Pannen)
Sonst eben wie Hausfrauen so im Durchschnitt putzen :wink:
Liebe Grüße aus Berlin von Christiane
Benutzeravatar
Christiane
Forenmitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: 25.07.2007
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Tagesmutter mit Heilpädagogik

Beitragvon nina am Montag 26. November 2007, 19:35

Hallo!
Aber wie wird es bei euch ansonsten mit der Hygiene und Sauberkeit gehalten? Putzt ihr selber? Gibt es eine Putzfrau? Was putzt sie und wie oft? Wie reinigt ihr eure Wickeltische, Toiletten, etc?............

Hier im Kindergarten haben wir ein Unternehmen das beauftragt ist täglich die Einrichtung zu reinigen dazu zählt nur der Boden und die Toiletten.
Dazu kommen 2 Frauen für ca. 1:30h.
Sie fegen durch und reinigen danach naß.
Das sind 5 Gruppenräume, 2 Intensivräume, 3 Toilettenräume, 1 Küche,
1 Personalzimmer 1 Büro und 1 großen Flur.
Dazu kommt noch die Reinigung der Toiletten.
Gründlich genug kann es nie sein.

Alles was oberhalb des Boden liegt wird von uns sauber gehalten.
Schränke, Tische, Regale usw.
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Beitragvon engelein10 am Montag 26. November 2007, 22:04

Hallo!

Wir putzen zur Zeit noch selber. Haben ja nur drei Kinder.
Und bei uns ist es auch nur den Gruppen- und Schlafraum saugen und dann Flur, Küche und Toilette putzen. Dazu kommen unsere zwei Schränke. Das ist nicht viel Arbeit.

Ansonsten ist bei uns die Hygiene sehr groß. Wir desinfizieren nach jedem Wickeln die Wickelauflage und die Hände. Dabei haben alle Kinder eine eigene private Wickelauflage. Und müssen bei jedem Wickeln Handschuhe tragen.
Auch die Tische werden regelmäßig desinfiziert.
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"

Beitragvon Franka am Montag 26. November 2007, 22:11

Dabei haben alle Kinder eine eigene private Wickelauflage. Und müssen bei jedem Wickeln Handschuhe tragen.



Ja, eigene Wickelunterlagen haben meine Zwerge auch. Aber warum müssen bei Euch auch noch die Kinder bei jedem Wickeln Handschuhe tragen? :lol: :wink:

Ansonsten: ich hätte gerne eine Putzperle - aber unsere Putzperle, das bin ich.


Franka
Benutzeravatar
Franka
Forenmitglied
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.07.2007

Beitragvon engelein10 am Montag 26. November 2007, 22:15

Hallo Franka!

Nicht die Kinder tragen Handschueh, sondern wir!
Ist schlecht ausgedrückt von mir.
Sorry!!
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"

Beitragvon Franka am Montag 26. November 2007, 22:20

Hatte schon verstanden, was Du meintest. Aber ich fands einfach süß :)

Franka
Benutzeravatar
Franka
Forenmitglied
 
Beiträge: 604
Registriert: 06.07.2007

Beitragvon Christiane am Dienstag 27. November 2007, 07:13

Ich habe keinen Wickeltisch, aber die Kinder haben eine eigene Wickelunterlage, natürlich werden die Hände( meine :wink: ) anschließend mit Desinfektion , Seife ectra... gereinigt. Ich habe eine Stzliege( 3 fach aufklappbar) die ziehen wir raus und darauf kommt die Wickelauflege.
Im Bad hat jedes Kind sein eigenes Set ( Lappen , handtuch, Zahnbürste und Becher) regelmäßig vor und nach dem Essen ( nach dem Toilettengang) Hände waschen bzw. Zähneputzen.( 2mal je nach dem essen)
Liebe Grüße aus Berlin von Christiane
Benutzeravatar
Christiane
Forenmitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: 25.07.2007
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Tagesmutter mit Heilpädagogik

Nächste

Zurück zu Pädagogische Praxis und Ideenbörse

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast