Ausbildungstruktur, Praktika, Prüfungen, ...
(Für alle User offen.)

Moderator: Claudia

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum der Ausbildungen zur/zum KinderpflegerIn und SozialassistentIn
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Kipfl und/oder SPA

Beitragvon tobias am Samstag 17. Mai 2008, 21:57

Sagt mal ich hab da grad ned so den Überblick. In welchen Ländern gibts die Ausbildung zum SPA, wo zum Kipfl.? Gibts Länder in denens beides gibt?

edit:
In diesen Ländern gibt es folgende Ausbildungen:

Bayern :arrow: Kipfl.
Brandenburg :arrow: Sozialassistent
Bremen :arrow: Kipfl. + Sozialassistent
Hessen :arrow: Sozialassistent (Kipfl. gibts nicht mehr)
Mecklenburg-Vorpommern :arrow: Sozialassistent
Niedersachsen :arrow: Sozialassistent
NRW :arrow: Kipfl- + Sozialhelfer (Sozialassistent Teil der er Erzieherausbildung)
Schleswig-Holstein :arrow: Sozialassistent
Sachsen - Anhalt :arrow: Sozialassistent
Thüringen :arrow: Sozialassistent
Hamburg: :arrow: Sozialpädagogischer Assistent
RLP :arrow: Sozialassistent (kipfl gibts nicht mehr)
Zuletzt geändert von tobias am Dienstag 20. Mai 2008, 17:52, insgesamt 10-mal geändert.
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.


Beitragvon Claudia am Samstag 17. Mai 2008, 22:02

Ist denn eigentlich "Sozialpädagogischer Assistent" das Selbe wie "Sozialassistent"? :lol:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon tobias am Samstag 17. Mai 2008, 22:11

Gute Frage, wer weiss mehr?

Sozialassisten gibts laut http://sozialassistent.com in Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen - Anhalt, Sachsen und Thüringen

Wer weiss denn den Unterschied zum Kinderpfleger? (den es ja auch z.b. in bayern parallel gibt...)
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.

Beitragvon Claudia am Samstag 17. Mai 2008, 22:12

In Bayern gibt es eine Ausbildung zum Sozialassistenten? :shock: Mir ist noch kein Einziger/keine Soz.assistentin in der Praxis begegnet!
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon tobias am Samstag 17. Mai 2008, 22:19

hat mich auch erst gewundert, da ich fest vom kipfl überzeugt war. inzwischen ist mir aber eingefallen, dass bei uns an der faks wirklich eine war, die ins sps2 eingestiegen ist...

stimmt es, dass man so direkt die fh-reife erlangen kann?? :-o dachte dafür braucht man zumindest den erzieher...
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.

Beitragvon Claudia am Samstag 17. Mai 2008, 22:29

eon_tobias hat geschrieben:inzwischen ist mir aber eingefallen, dass bei uns an der faks wirklich eine war, die ins sps2 eingestiegen ist...

Na ja, die kann ja auch eine "Zugreiste" gewesen sein..

eon_tobias hat geschrieben:stimmt es, dass man so direkt die fh-reife erlangen kann?? :-o dachte dafür braucht man zumindest den erzieher...

Dachte ich auch, ja..
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon tobias am Samstag 17. Mai 2008, 22:35

liebe sozialassistenten, bitte eilt uns zu hilfe :D
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.

Beitragvon Muchai am Samstag 17. Mai 2008, 22:54

Claudia hat geschrieben:In Bayern gibt es eine Ausbildung zum Sozialassistenten? :shock: Mir ist noch kein Einziger/keine Soz.assistentin in der Praxis begegnet!

Mir ist auch noch keine begegnet...
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Beitragvon befana am Samstag 17. Mai 2008, 23:04

Schaut mal hier und hier.

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Kinderpflegerin für die Säuglingspflege zuständig ist, also in Einrichtungen oder in der Kinderklinik arbeitet, während die Sozialassistentin die Möglichkeit hat, z.B. auch in die Altenpflege zu gehen.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon Muchai am Samstag 17. Mai 2008, 23:14

befana hat geschrieben:Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Kinderpflegerin für die Säuglingspflege zuständig ist

Bei uns sind die Zweitkräfte im Schuldienst ausschließlich Kinderpflegerinnen.
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu KinderpflegerIn + SozialassistentIn

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste