Hort, Heim, ....
(Für alle User offen.)

Moderatoren: Muchai, Ne55i

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Außerschulische Jugendarbeit!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon Kerstin am Sonntag 18. Mai 2008, 01:15

Ich war ja heute im Unperfekthaus und dort lagen auch Informationszettel zur "Spielwerkstatt Rhinozeros" aus.
Es handelt sich dabei um eine Spielwerkstatt, die sowohl Fortbildungen als auch Veranstaltungen anbietet.
Das Angebot richtet sich an Kinder, Eltern, PädagogenInnen aus Kindergarten, Schule und Offener Arbeit. Es ist auch für Teams und Ausbildungsgruppen geeignet.
Unter wolfgang.bort@web.de kann das Programm angefordert werden.

Vieles kann ein pädagogisches Team selbst auf die Beine stellen! Nur wenn es überlastet, kurzfristig erkrankt, wegrationalisiert, fachlich anders orientiert ist, springen wir befristet ein. Je nach Bedarf werden dann Personen angesprochen oder Teams (erfahrene Fachleute) zusammengestellt und Ihnen ein Angebot gemacht. Durch längere Tätigkeit im Spiel- und Kulturpädagogischen Bereichen haben sich viele Kontakte ergeben, die Sie als Veranstalter nutzen können


Einige von euch haben hier im Forum schon von solchen Problemen berichtet und eventuell ist das ja für jemanden von Interesse.

Kann jemand von euch mehr zur Spielpädagogik oder Kulturpädagogik schreiben?
Hat jemand nähere wissenswerte Informationen dazu?
Bin relativ unwissend in diesem Feld und würde gern mehr erfahren. :)
Freu mich über jeden Beitrag.
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10


Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon befana am Mittwoch 2. Juli 2008, 16:46

Hallo Kerstin,
hast du immer noch Interesse an diesem Thema?
Ich habe hier etwas gefunden, was sich sehr interessant und reichhaltig liest.
Die Seite beinhaltet auch viele praktische Tipps für alle, die im Jugendbereich arbeiten.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon Kerstin am Mittwoch 2. Juli 2008, 17:40

@ befana:
Danke für den Link.
Eine praxisbezogene Seite ist ja mal sehr gut. :)

Hat denn nun eigentlich jemand Erfahrungen in dem Bereich?
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10

Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon tobias am Mittwoch 2. Juli 2008, 17:56

ich habe mal ein 4-wöchiges praktikum in der kulturwerkstatt kaufbeuren gemacht. spielpädagogsch hab ich bisher nur erfahrungen aus meiner tätigkeit im jugendausschuss einer kirche in augsburg
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.

Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon Kerstin am Donnerstag 3. Juli 2008, 10:27

@ Tobias:
Kannst du über dein Praktikum etwas berichten?
Welche Erfahrungen konntest du besonders in diesem Bereich machen?
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10

Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon tobias am Donnerstag 3. Juli 2008, 15:11

mein schwerpunkt dort war die theaterpädagogik. zur kulturpädagogik gehört ja noch mehr. das schönste, was ich mir aus dieser zeit mitgenommen habe, ist, dass die kinder da sind, weil sie etwas machen wollen! Das heisst dass man pädagoisch auch leichter etwas erreichen kann als bei kindern die man eher immer gängeln muss.

was wilst du sonst wissen?
lg
tobi
Liebe Grüße von
BildBildBildBildBildBild (klick)
Tobias Schießer
Benutzeravatar
tobias
Forenmitglied
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.05.2008
Wohnort: Augsburg, Bayern
Alter: 35
Tätigkeit: päd. Leitung im Waldkindergarten Waldzwergerl Vorstand des Landesverbands der barischen Wald- und Nat
Geschlecht: männlich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich geprüfter Kinderpfleger
staatlich geprüfter Erzieher
Naturlehrer i. A.

Re: Spiel- und Kulturpädagogische Angebote

Beitragvon Kerstin am Freitag 4. Juli 2008, 12:21

tobias hat geschrieben:was wilst du sonst wissen?


Gute Frage, da werde ich mir jetzt Gedanken zu machen. :wink:
Eigentlich weiß ich ja so rein gar nichts aus dem Bereich, deshalb fällt es mir auch schwer spontan Fragen dazu aufzuschreiben.

Was ich schon interessant finde, dass du die Arbeit als ´angenehmer´ empfindest, weil die Kinder ja freiwllig eine Aktivität ausführen wollen. Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Ich fahre im August ja zu einem Medien-Workshop als Betreuerin und freue mich nun noch mehr darauf, da die Kinder ja auch freiwillig mitmachen wollen. :wink:
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10


Zurück zu Außerschulische Jugendarbeit

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste