Theorie, Berufsalltag und was wo anders nicht hin passt
(Für alle User offen.)

Moderator: Muchai

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Diverses!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Einsparungen in der Jugendhilfe

Beitragvon Muchai am Sonntag 13. Juli 2008, 18:10

Jugendhilfe in Not

(...)Lösungen werden in der Tat dringend benötigt. Denn während Experten mit Blick auf die Armut bei Jugendlichen und Familien Alarm schlagen, wird bei Hilfe und Betreuungsmaßnahmen weiter gespart.

Am Montag meldete die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe (AGJ), die auch den Jugendhilfetag ausrichtet, dass in Deutschland mehr als jeder vierte Jugendliche in Armut lebt. Selbst diejenigen 16- bis 24-Jährigen, die einen Job haben, seien von Armut betroffen. Ausbildungsvergütungen lägen oft unter der Armutsgrenze. „28 Prozent der jungen Menschen in dieser Altersklasse müssen teilweise auf Hartz-IV-Niveau leben – oder sogar darunter“, sagte der AGJ-Vorsitzende Norbert Struck.(...)

:arrow: DIE ZEIT
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland


Zurück zu Diverses zu Studium und Beruf

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste