Neue User können sich hier kurz vorstellen Vielen Dank!
(Für alle User offen.)

Moderator: Sophina

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Vorstellungen!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Honeyboo am Montag 4. August 2008, 13:02

Hallo ihr Lieben!

So, jetzt wollte ich mich auch mal vorstellen. Ich heiße Sonja, bin 18Jahre alt und komme aus Hannover.
Was mich hier her verschlagen hat?
Ich mache gerade mein Fachabitur in Gestaltung und zerbreche mir schon seit 2 Jahren den Kopf, was ich eigentlich danach machen möchte.
Durch mein Abi bin ich eigentlich auf Raumgestaltung oder Innenarchitektur gekommen, aber so sicher bin ich mir da jetzt gar nicht mehr.
Und da ich ein Jahr lang ein Aids-aufklärungsprojekt geleitet habe, ist es mir um so wichtiger, dass ich etwas lerne oder studiere wo ich mit Menschen zusammen arbeiten kann.
Eine kleinen Traum und eine Vorstellung habe ich schon, nur ob man das verwirklichen kann möchte ich hier erfahren und freue mich schon, vielleicht hier meine Lösung zu finden!

Vielen dank schonmal an das Team, dass es überhaupt so ein tolles Forum gibt!


Liebe Grüße
Sonja ;)
Honeyboo
Forenmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland


Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Claudia am Montag 4. August 2008, 13:05

Hallo und herzlich Willkommen Sonja!

Klingt ja spannend. Bin gespannt ob und wie wir dir bei deiner Suche weiterhelfen können....
Wünsch dir einen interessanten und guten Austausch.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon befana am Montag 4. August 2008, 13:09

Hallo Sonja,
herzlich willkommen hier im Forum.
Vielleicht findest du, wenn du durch das Forum stöberst schon die eine oder andere Antwort, oder es tun sich neue Fragen auf.
Wie sieht denn dein kleiner Traum aus?
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Honeyboo am Montag 4. August 2008, 13:18

Mein kleiner Traum?
Ja eigentlich bin ich da durch meinen Hund drauf gekommen...
Ich weiss nicht ob es überhaupt die Möglichkeit gibt oder etwas ähnliches. Mein Hund geht extrem auf Behinderte Menschen zu. Vorallem Blinde Leute. Mein Hund schafft es, dass jeder alte Mensch wieder Freude am Leben hat. Auch Kinder die eigentlich panische Angst haben wickelt mein Hündchen um den Finger.
Dann habe ich mal einen Bericht gelesen. Über einen Pädagogen, der einen kleinen Hof hatte und mit seinen Tieren viel besser auf die Menschen eingehen kann.
Das hat mich einfach so fasziniert! Ich liebe Tiere und helfe gerne Menschen. Das wär die perfekte Mischung.

Gibt es so etwas überhaupt?

Liebe Grüße
Honeyboo
Forenmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon smallworld am Montag 4. August 2008, 14:12

Erst einmal ganz herzlich Willkommen!

Honeyboo hat geschrieben:Ja eigentlich bin ich da durch meinen Hund drauf gekommen...
Ich weiss nicht ob es überhaupt die Möglichkeit gibt oder etwas ähnliches. Mein Hund geht extrem auf Behinderte Menschen zu. Vorallem Blinde Leute. Mein Hund schafft es, dass jeder alte Mensch wieder Freude am Leben hat. Auch Kinder die eigentlich panische Angst haben wickelt mein Hündchen um den Finger.
Dann habe ich mal einen Bericht gelesen. Über einen Pädagogen, der einen kleinen Hof hatte und mit seinen Tieren viel besser auf die Menschen eingehen kann.
Das hat mich einfach so fasziniert! Ich liebe Tiere und helfe gerne Menschen. Das wär die perfekte Mischung.

Gibt es so etwas überhaupt?


Liebe Grüße
Sonja ;)
Ich weiss nicht, ob es so etwas gibt. Klingt aber sehr spannend. Es gibt ja unterschiedliche Arten von Therapien mit Tieren, wie z.B. Pferde und Delfine. Mit Hunden kann ich mir das beispielsweise auch vorstellen.

Hier noch ein bisschen was zum Lesen:
http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,E38111FE0D074D14E0340003BA5E0905,,,,,,,,,,,,,,,.html
Benutzeravatar
smallworld
Forenmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: Bätterkinden
Alter: 31
Tätigkeit: Basisstufenlehrkraft
Geschlecht: männlich
Land: Schweiz
Berufsabschlüsse: Studium (Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education kurz Lehrdiplom)

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Honeyboo am Montag 4. August 2008, 14:33

Hey dankeschön für den Link... werde ich mir gleich mal durchlesen!!
Es muss ja gar nicht mal nur mit Hunden sein.
Mein großer Traum ist eigentlich einen Hof zu haben mit einer Pension, wo Klienten sich auch eine gewisse Zeit wohlfühlen.
Und dann vllt 2-3 Therapieponys zu haben, Hunde, Eine Streichelwiese..
ich weiss nur wie es mir ging oder immer noch geht. Durch Tiere blühe ich immer regelrecht auf und bin glücklich.. und das sehe ich auch immer wieder wenn ich Kinder an meine Tiere ranführe, wie sie Ängste und andere Dinge einfach vergessen.. Das ist doch was wunderbares!
Honeyboo
Forenmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon nina am Montag 4. August 2008, 15:40

Hallo Sonja,

Herzlich Willkommen hier im Forum. :D
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Kerstin am Montag 4. August 2008, 16:43

Herzlich Willkommen auch von mir, Sonja!
Kerstin :-D
Kerstin
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 2647
Registriert: 27.07.2007
Wohnort: Münster
Tätigkeit: Studentin der Erziehungswissenschaft (Diplom)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Hochschulsemester: 10

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Rosenrot82 am Montag 4. August 2008, 16:52

Willkommen Honeyboo!

So ein ähnliches Thema hatten wir hier schon mal -> Tiergestützte Pädagogik und Interaktion.
Vielleicht sagt dir das ja auch zu was diese Frau macht. Es klingt wirklich sehr interessant und vielversprechend.
Sie hat auch eine eigene Hp: tgpi-weiser.de

LG Rosenrot




[Link umbenannt, Claudia (Admin)]
Rosenrot82
Forenmitglied
 
Beiträge: 758
Registriert: 22.03.2007
Land: Deutschland

Re: Möcht auch mal Hallo sagen :)

Beitragvon Honeyboo am Montag 4. August 2008, 17:05

Rosenrot82 hat geschrieben:Willkommen Honeyboo!

So ein ähnliches Thema hatten wir hier schon mal -> Tiergestützte Pädagogik und Interaktion.
Vielleicht sagt dir das ja auch zu was diese Frau macht. Es klingt wirklich sehr interessant und vielversprechend.
Sie hat auch eine eigene Hp: tgpi-weiser.de

LG Rosenrot



Ja danke schön :) habe ich schon entdeckt und studiert... ;-)
Ich würde gerne aber vorher studieren, eventuell Heilpädagogik..
und bei uns bei Hannover in der Wedemarkt ist ein Institut für soziales Lernen mit Tieren. Das Studium könnte ich eventuell noch danach machen. Es ist berufsbegleitend..
Hätte nicht gedacht dass ich hier so schnell etwas finde.
nur weiss ich nicht ob Heilpädagogik das Richtige dafür ist?
Honeyboo
Forenmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.08.2008
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu Vorstellungen

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste