Studium fürs Studium?! Studienbegriffe und Abläufe einfach erklärt.
(Für alle User offen.)
Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Frag doch mal..!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Claudia am Sonntag 19. Oktober 2008, 22:36

Hallo ihr schlauen Leute!

Ich bräuchte mal eine genaue Übersetzung der zwei Sätze:
Helga Kelle hat geschrieben:Wir haben es, so meine These, bei diesem Instrument mit einer Akzeleration der Reorganisation jenes Diskurses zu tun, der rekursiv Kindergesundheitspolitik strukturiert. Dies ist m.E. ein Effekt, der sich im Verlauf der konkreten praktischen Prozessierung und Rezeption der Berichterstattung herstellt.

Irgendwie bekomm ich das heute nicht mehr hin.

Kann mir bitte jmd. helfen? :lausch:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin


Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Muchai am Sonntag 19. Oktober 2008, 22:45

Hast Du einen Text als Kontext zu bieten?

So fern jedes Transfers ist es immer ein wenig schwierig...
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Claudia am Sonntag 19. Oktober 2008, 22:59

Ich schreib mal den ganzen Absatz ab.

Also..
Helga Kelle hat geschrieben:Der Rückkoppelungseffekt dieser Nutzung der Ergebnisse aus Schuleingangsuntersuchungen - genau genommen werden die Daten in der hier in Rede stehenden Form erst im Rahmen der Gesundheitsbereichtserstattungen erzeugt - für die gesundheitspolitischen Diskussionen ist der, dass die Einschüler und in deren Folge die Vorschüler damit auch in den besonderen Fokus des öffentlichen gesundheitspolitischen Interesses rücken. Oder wenn Kinder bereits in dessen Zentrum standen, wird der Fokussierungseffekt dadurch verstärkt, dass die Kindergesundheitsberichte fortlaufend je aktuelle Daten in den öffentlichen Entwicklungsdiskurs einspeisen. Es ist die Gruppe der Einschüler, über die die Politiker etwas "wissen"; bei dieser Gruppe können sie demnach gesundheitspolitisch ansetzen. Wir haben es, so meine These, bei diesem Instrument mit einer Akzeleration der Reorganisation jenes Diskurses zu tun, der rekursiv Kindergesundheitspolitik strukturiert. Dies ist m.E. ein Effekt, der sich im Verlauf der konkreten praktischen Prozessierung und Rezeption der Berichterstattung herstellt.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Muchai am Sonntag 19. Oktober 2008, 23:27

Ähm, dazu heute (wenn es nicht zu sehr pressiert) von mir mehr...
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Claudia am Sonntag 19. Oktober 2008, 23:31

Danke.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Claudia am Montag 20. Oktober 2008, 20:22

:schaem:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Muchai am Dienstag 21. Oktober 2008, 03:38

Sorry, ich habe es vergessen, komme jetzt aber auch nicht dazu...
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Ne55i am Dienstag 21. Oktober 2008, 14:34

Also wirklich verstehen kann ich den Textausschnitt nicht, dafür müsste ich wohl den gesamten Text haben...
aber ich versuche es mal...

Helga Kelle hat geschrieben:Wir haben es, so meine These, bei diesem Instrument mit einer Akzeleration der Reorganisation jenes Diskurses zu tun, der rekursiv Kindergesundheitspolitik strukturiert. Dies ist m.E. ein Effekt, der sich im Verlauf der konkreten praktischen Prozessierung und Rezeption der Berichterstattung herstellt.


Mir ist nicht klar, was hier als Instrument bezeichnet wird, aber den Rest verstehe ich so, dass Helga Kelle darin eine beschleunigende oder vorantreibende Kraft (Akzeleration) sieht, was zu Veränderungen (Reorganisation)der Diskusionen führt, welche rekursiv (also wechselseitig) Einfluss auf die Kindergesundheitspolitik hat. Das scheint ihrer Meinung nach daran zu liegen, dass sich die Berichterstattung verändert hat und nun konkreter wird und somit mehr wahrgenommen wird.

Ist nur ein Versuch
-------------------------------------------------------
Liebe Grüße,
Ne55i
***************************************
"Sag es mir, und ich werde es vergessen.
Zeig es mir, und ich werde mich dran erinnern.
Beteilige mich, und ich werde es verstehen."
*Konfuzius*
***************************************
Ne55i
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 901
Registriert: 08.05.2007
Wohnort: Limburg
Alter: 34
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin
Betreuerin in einer Jugendhilfeeinrichtung

Re: Übersetzung gesucht ;-)

Beitragvon Claudia am Dienstag 21. Oktober 2008, 21:37

Danke Ne55i.
Auch wenn es mich inhaltlich nicht weitergebracht hat, hast du zumindest meine bisherige Interpretation bestätigt. Danke! :kuss2:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin


Zurück zu Frag doch mal den Studi ;-)

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste