Einfach nur Forenspaß...
(Für alle User offen.)

Moderator: befana

Forumsregeln
Willkommen im Spielforum!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Die Person nach mir...

Beitragvon Sophina am Sonntag 9. November 2008, 11:47

Hallo zusammen, in einem anderen Forum habe ich folgendes Spiel gesehen und gleich mal für uns "geklaut"... Finde es wirklich lustig, auch wenn ich sonst eher spiel-abstinent bin...

Spielregeln:

Die erste Person stellt eine Behauptung auf, z.B. "Die Person nach mir war schon mal in Norwegen."

Der nächste Poster schreibt, ob dies wahr oder falsch ist und stellt als zweites eine neue Behauptung auf "Die Person nach mir ..."

Ok? Dann kommt die erste Behauptung mal von mir:

Die Person nach mir hat (mindestens) ein Kind.
:schaf: Grüßle, Sophina

"Erst wenn die letzte Zimmerecke aufgeräumt,
die letzte Hausaufgabe geschrieben
und der letzte schlechte Umgang vergrault ist,
werdet Ihr Eltern herausfinden,
dass Ihr ohne Gemecker nicht glücklich seid!"
~ sehr frei nach den Weissagungen der Cree ~
Benutzeravatar
Sophina
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 3724
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Im schönen Monnem
Alter: 43
Tätigkeit: Labormäuschen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Ausbildung zur Chemielaborantin.
Auch schon mal gemacht (ohne Ausbildung): Sekretärin, Telefonmarketing, Datenerfassung


Re: Die Person nach mir...

Beitragvon befana am Sonntag 9. November 2008, 11:53

Stimmt, sofern mein Sohn mit 31 noch zu den Kindern zählt. :roargh:



Die Person nach mir schläft gerne lange.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon nina am Sonntag 9. November 2008, 11:56

Stimmt :D

Die Person nach mir fotografiert gerne.
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon Sophina am Sonntag 9. November 2008, 11:58

Stimmt, wobei "gerne" und "gut" zwei paar verschiedene Dinge sind!!

Die Person nach mir hat lange Haare!
:schaf: Grüßle, Sophina

"Erst wenn die letzte Zimmerecke aufgeräumt,
die letzte Hausaufgabe geschrieben
und der letzte schlechte Umgang vergrault ist,
werdet Ihr Eltern herausfinden,
dass Ihr ohne Gemecker nicht glücklich seid!"
~ sehr frei nach den Weissagungen der Cree ~
Benutzeravatar
Sophina
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 3724
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Im schönen Monnem
Alter: 43
Tätigkeit: Labormäuschen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Ausbildung zur Chemielaborantin.
Auch schon mal gemacht (ohne Ausbildung): Sekretärin, Telefonmarketing, Datenerfassung

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon befana am Sonntag 9. November 2008, 17:59

Sophina hat geschrieben:Die Person nach mir hat lange Haare!

Zum Glück nicht mehr.
Jahrelang konnte ich mich nicht davon trennen, bis ich mich irgendwann dazu überwunden habe.
Nun sind sie nur noch lang, wenn mir die Zeit für den Friseur fehlt. :roargh:



Die Person nach mir plaudert gerne und hat keine Probleme mit Smalltalk.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon engelein10 am Mittwoch 12. November 2008, 19:26

Stimmt, manchmal viel zu lang!

Die Person nach mir, schreibt gerne Briefe!
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon Sophina am Mittwoch 12. November 2008, 19:34

Stimmt Vanessa, tue ich, auch wenn es heute normalerweise keine "richtigen" Briefe auf Papier mehr sind, sondern Emails. Aber zu besonderen Gelegenheiten schreibe ich sogar heute noch manchmal mit dem Füller, nicht mit der Tastatur und bringe das Ganze hinterher zur Post.

Die Person nach mir ist schwanger :D . (Bei der Epidemie hier im Forum ist das ja gar nicht sooo unwahrscheinlich...)
:schaf: Grüßle, Sophina

"Erst wenn die letzte Zimmerecke aufgeräumt,
die letzte Hausaufgabe geschrieben
und der letzte schlechte Umgang vergrault ist,
werdet Ihr Eltern herausfinden,
dass Ihr ohne Gemecker nicht glücklich seid!"
~ sehr frei nach den Weissagungen der Cree ~
Benutzeravatar
Sophina
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 3724
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Im schönen Monnem
Alter: 43
Tätigkeit: Labormäuschen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Ausbildung zur Chemielaborantin.
Auch schon mal gemacht (ohne Ausbildung): Sekretärin, Telefonmarketing, Datenerfassung

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon befana am Mittwoch 12. November 2008, 19:42

Mit Sicherheit nicht, denn mit zunehmendem Alter wird dies immer unwahrscheinlicher. :lol:

Die Person nach mir mag den Herbst.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon nina am Mittwoch 12. November 2008, 21:59

Ich mag den Herbst. Ich gehe dann gerne raus um die verschiedenen Farben des Herbstes zu fotografieren.

Die Person nach mir mag Knoblauch.
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Re: Die Person nach mir...

Beitragvon Sophina am Mittwoch 12. November 2008, 22:03

Also, ich MAG nicht nur Knoblauch, ich liebe ihn förmlich. Fünf Prozent der Flüssigkeit, die durch meine Adern fließt muss mittlerweile Knoblauchsaft sein und allen Nicht-Fans stinke ich bestimmt schon in den Himmel... Im Ernst, ich kann mich nicht an den Tag erinnern, an dem ich zuletzt keinen Knobi gegessen habe.

Die Person nach mir findet Mineralwasser langweilig.
:schaf: Grüßle, Sophina

"Erst wenn die letzte Zimmerecke aufgeräumt,
die letzte Hausaufgabe geschrieben
und der letzte schlechte Umgang vergrault ist,
werdet Ihr Eltern herausfinden,
dass Ihr ohne Gemecker nicht glücklich seid!"
~ sehr frei nach den Weissagungen der Cree ~
Benutzeravatar
Sophina
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 3724
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Im schönen Monnem
Alter: 43
Tätigkeit: Labormäuschen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Ausbildung zur Chemielaborantin.
Auch schon mal gemacht (ohne Ausbildung): Sekretärin, Telefonmarketing, Datenerfassung

Nächste

Zurück zu Spielforum

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste