Hier könnt ihr gerne eure Fragen an die Diplom-Pädagogin Frau Melanie Lerch stellen.
(Nur registrierte User haben Zugang.)

Moderatoren: Muchai, Ne55i

Forumsregeln
Willkommen im Expertenforum von Frau Lerch!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Kein Sättigungsgefühl

Beitragvon engelein10 am Mittwoch 12. November 2008, 19:19

Hallo!

Und noch ein Problemkind!
Der Junge 3;6 Jahre lebt mit seinen beiden Geschwistern und noch einem Geschwisterpaar in einem Wohnheim.
Bei allen drei Kindern gibt es die Auffälligkeit, dass sie kein Sätigungsgefühl haben.
Sie stopfen alles in sich hinein.
Wir haben schon diverse Regeln aufgestellt, aber wenn man nicht ständig in Tisch nähe ist, halten sie sich nicht dran.
Außerdem versuchen sie einen ständug auszutricksen, indem sie nach dem frühstück fragen, ob sie in einer anderen Gruppe spielen dürfen. Dort versuchen sie dann nochmal zu Frühstücken.

Wir haben das Gefühl, dass die Kinder sich durch das Essen einen Ausgleich schaffen. Also es als eine Art Ersatzbefriedigung sehen. wir haben auch schon versucht, den Kindern mehr aufmerksamkeit zu geben, aber das ändert nichts an der Essenssituation.

Wie können wir den Kindern helfen und wo können wir Hilfe bekommen?
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"


Re: Kein Sättigungsgefühl

Beitragvon Christine am Samstag 29. November 2008, 20:52

Da hätte ich erst mal eine Rückfrage: Können die Kinder streiten? Wie zeigt sich ihr Konfliktverhalten? Sind Aggressionen spürbar und (wie) werden sie ausgedrückt? :?:
„Wer immer nur dass erwartet,
was er bereits kennt,
darf sich nicht wundern,
wenn er nur noch dass bekommt,
was er immer schon hatte, . . . !“
Benutzeravatar
Christine
Forenmitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 04.11.2008
Wohnort: Dortmund
Alter: 53
Tätigkeit: Dipl. Päd. Sprachheilpädagogin, Dozentin und Fortbildungsreferentin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, Sprachheilpädagogin, Gestalttherapeutin, Kinderpflegerin

Berufserfahrungen in Kdg., Sondereinrichtungen, Autismusambulanz, Psychiatrie, Frühförderung und Klinik, derzeit tätig in eigener Praxis, Fortbildungsreferentin, Lehrbeauftragte am Fachseminar für Altenpflege für das Fach Logopädie


Zurück zu Fragen zur kindlichen Entwicklung (0-6 Jahre)

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste