Theorie, Berufsalltag und was wo anders nicht hin passt
(Für alle User offen.)

Moderator: Muchai

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Diverses!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Studie über Geschlechterunterschiede im Bildungssystem

Beitragvon Muchai am Freitag 13. März 2009, 01:22

Neue Bildungsstudie: Benachteiligte Jungs - erfolgreiche Männer

(...) In deutschen Schulen sind Jungen benachteiligt. Zu diesem Ergebnis kommen führende deutsche Bildungsforscher in einem am Donnerstag vorgestellten Gutachten über Geschlechterunterschiede im Bildungssystem. Demnach werden Jungen öfter als Mädchen verspätet eingeschult, sie landen häufiger auf Förder- und Hauptschulen und machen seltener als Mädchen Abitur. In den meisten Bundesländern müssten Jungen mehr leisten, um eine Empfehlung für das Gymnasium zu erhalten, heißt es in dem Gutachten des "Aktionsrates Bildung", dem unter anderem die Schulforscher Wilfried Bos, Hans-Peter Blossfeld und Manfred Prenzel angehören.

(...)

Trotz ihrer Erfolge im Bildungssystem sind Frauen im Berufsleben aber immer noch im Nachteil. Dafür spreche die geringere Erwerbsquote und das geringere Einkommen von Frauen, sagten die Experten. "Es ist bisher nicht gelungen, die Erfolge der Mädchen im Bildungssystem auch im Erwerbsleben abzubilden", sagte Lenzen. Offenbar gebe es bisher keinen Zusammenhang zwischen Erfolgen in der Schule und späteren Erfolgen im Beruf, sagte Lenzen. (...)

:arrow: Süddeutsche Zeitung
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland


Zurück zu Diverses zu Studium und Beruf

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste