Ausbildungstruktur, Praktika, Prüfungen, ...
(Für alle User offen.)

Moderator: Claudia

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum der Ausbildungen zur/zum KinderpflegerIn und SozialassistentIn
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Angebotsplanungen

Beitragvon engelein10 am Dienstag 26. Mai 2009, 15:49

Hallo!

Ich lese zur Zeit Planungen von einer Freundin, die gerade die Kinderpflegerausbildung macht!
Ich habe von ihr einen Zettel bekommen, nach welchem Schema die Planung geschrieben werden soll.
Ich habe jetzt das Gefühl, dass die Angebote keinen roten Faden haben und für Laien auch nicht schlüssig sind.
Wie kann ich ihr das erklären? Welche Tipps und Hilfen kann ich ihr geben?

Außerdem habe ich erfahren, dass die kein genaues Alter der Kinder in die Planung schreiben muss, d. h. das Kind ist vier Jahre alt. Egal ob gerade geworde oder bald den 5. Geburtstag hat. Aber gerade diese Unterschiede machen dcoh einiges in der Entwicklung aus?! Wie wurde es bei euch gehandhabt?

Wie sah eure Beschreibung der Kinder aus?
Wertfrei ist klar, aber durftet ihr auch "negative" Aspekte rein schreiben, z.B. regelt ihr Konkltikt non-verbal oder hat Probleme mit der aussprache von "k" und "g". Das man nicht schreiben kann, das Kind ist Agressiv ist klar!
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"


Zurück zu KinderpflegerIn + SozialassistentIn

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste