Hort, Heim, ....
(Für alle User offen.)

Moderatoren: Muchai, Ne55i

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Außerschulische Jugendarbeit!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Kooperation/ Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Beitragvon Catja am Dienstag 23. Februar 2010, 10:08

Hallo miteinander,

mir stellt sich aktuell eine Frage, wie bei euch die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen aussieht.

Welche Stellung habt ihr?
Wie werden Entscheidungen getroffen?
...

Wenn ihr nicht mit Ehrenamtlichen zusammen arbeitet: wie stellt ihr euch das Konstrukt vor?

Ich werde die Fragen sicherlich auch noch beantworten - aber da ich derzeit ein wenig emotional in diesem Thema verwickelt bin, halte ich mich vorerst ein wenig zurück, um dann auch für mich zu überprüfen, inwiefern ich auch "falsch" liege.

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten :)

Lieben Gruß
Catja
Catja
Forenmitglied
 
Beiträge: 436
Registriert: 27.07.2009
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Alter: 38
Tätigkeit: Allgemeiner sozialer Dienst
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: Diplom - Sozialarbeiterin


Re: Kooperation/ Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Beitragvon Sophina am Dienstag 23. Februar 2010, 13:10

Ich hab' noch nie mit Ehrenamtlichen zusammengearbeitet, aber ich kann mir vorstellen, dass es schwierig ist. Einerseits sind sie zeitlich viel weniger eingebunden und haben bestimmt manchmal auch nicht so den "Durchblick" wie Hauptamtliche, andererseits wird man aber schon, zumindest bedingt, nach ihrer Pfeife tanzen müssen, da sie das Ehrenamt sonst niederlegen werden.

Ist bestimmt keine leichte Situation...
:schaf: Grüßle, Sophina

"Erst wenn die letzte Zimmerecke aufgeräumt,
die letzte Hausaufgabe geschrieben
und der letzte schlechte Umgang vergrault ist,
werdet Ihr Eltern herausfinden,
dass Ihr ohne Gemecker nicht glücklich seid!"
~ sehr frei nach den Weissagungen der Cree ~
Benutzeravatar
Sophina
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 3724
Registriert: 07.01.2007
Wohnort: Im schönen Monnem
Alter: 43
Tätigkeit: Labormäuschen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Ausbildung zur Chemielaborantin.
Auch schon mal gemacht (ohne Ausbildung): Sekretärin, Telefonmarketing, Datenerfassung

Re: Kooperation/ Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Beitragvon Muchai am Dienstag 23. Februar 2010, 15:34

Wir haben sehr selten hautnah mit Ehrenamtlichen zu tun. In der außerschulischen Jugendarbeit waren die Ehrenamtliche beim Träger ausgebildete Jugendleiter.

Im Heim gibt es sporadisch Personen, die sich in (un)regelmäßigen Abständen um einen unserer Jugendlichen kümmern. Momentan ist es eine Frau, die zweimal mit einem unserer Jugendlichen unternimmt. Dabei hält sie immer Rücksprache mit uns.
Mit pädagogischem Gruß
Muchai :kaffee:
____

"The Times They Are A-Changing."
(Bob Dylan)
Benutzeravatar
Muchai
*** Admin ***
 
Beiträge: 6111
Registriert: 24.02.2007
Tätigkeit: Erzieher i.R.
Land: Deutschland

Re: Kooperation/ Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Beitragvon Catja am Donnerstag 25. Februar 2010, 21:07

Hallo ihr zwei,

erst einmal danke für eure Antworten, an denen ich auch merke, wie unterschiedliche die Arten der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen gehen kann. Hier geht es um Vereine/ Interessengemeinschaften.

Wenn ich menie Gedanken dazu mal sortiert habe, veröffentliche ich es vielleicht im Club - da es doch arg Rückschlüsse auf meine Arbeit geben könnte.

Kurz gesagt dazu aber noch: ich bin für die Arbeit mit Ehrenamtlichen, solange nicht mein Stellenwert als Pädagogin nicht in Frage gestellt werden kann (die machen doch deren Job... usw.)

Aber trotzdem: vielen Dank
Catja
Catja
Forenmitglied
 
Beiträge: 436
Registriert: 27.07.2009
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Alter: 38
Tätigkeit: Allgemeiner sozialer Dienst
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: Diplom - Sozialarbeiterin


Zurück zu Außerschulische Jugendarbeit

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast