Theorie, Prüfungen, Studienordnung, ...
(Für alle User offen.)

Moderatoren: Claudia, Ne55i

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum des Studiengangs Heil- und Sonderpädagogik!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Wieso Heilpädagogik/Sonderpädagogik?

Beitragvon Claudia am Sonntag 7. Januar 2007, 20:10

Na, ihr Studenten!?

Mich interessieren eure persönlichen Studienerfahrungen!

Wieso habt ihr gerade Heilpädagogik bzw. Sonderpädagogik gewählt?
Wieso ein Studium auf der Fachhochschule?
Wie zufrieden seid ihr nun mit eurer Wahl?


:D
Zuletzt geändert von Claudia am Samstag 13. Januar 2007, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin


Beitragvon Linda am Samstag 13. Januar 2007, 23:27

Hm, mache weder Heilpädagogik noch bin ich an einer Fh, sonder Sonderpädagogik (Lehramt) an der Uni, aber ich antworte trotzdem mal.

Sonderpädagogik wollte ich studieren seit ich in der 10 Klasse ein Praktikum an einer Sonderschule gemacht hab.
Mit dem Studienplatz hatts nach dem Abi nicht direkt geklappt, aber ganz ehrlich, so schlimm fand ich's nicht. Das war abzusehen und ich hatte mich schon vorher für ein FSJ in einer GB-Schule beworben. Dieses Jahr hat nur bestätigt das ich genau das machen will. Nach 3 Semester Wartezeit hatts dann endlich geklappt. Nun bin ich im 2. Semester und superzufrieden mit meiner Studienwahl. Aber so langsam könnte mal wieder ein wenig Praxis kommen.
Linda
Forenmitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.01.2007

Beitragvon Benja am Sonntag 14. Januar 2007, 18:15

Hmmh, okay, also so ganz komm ich mit den Einteilungen hier noch nicht zurecht merke ich grad :lol:
Hab irgendwie genau auf diese Frage schon beim "wieso studieren" geantwortet... :? Ist das jetzt schlimm? *kopfkratz
Benutzeravatar
Benja
Forenmitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2007

Beitragvon Claudia am Sonntag 14. Januar 2007, 18:30

Ach quatsch, natürlich ist das nicht schlimm.

Oben ging es eigentlich mehr um die Grundsatzfrage: Ausbildung oder Studium..
Aber das ist auch so okay. Vielen Dank für deine Antwort!

:D
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Benja am Sonntag 14. Januar 2007, 19:15

:D
Benutzeravatar
Benja
Forenmitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.01.2007


Zurück zu Heil- und Sonderpädagogik

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste