Neue User können sich hier kurz vorstellen Vielen Dank!
(Für alle User offen.)

Moderator: Sophina

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Vorstellungen!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Ein Hallo auch von mir in die Runde

Beitragvon Rubina am Mittwoch 4. April 2007, 14:23

Hallo,

mensch, das ist ja toll! Ein Forum für Pädagogen! Danach hab ich nun schon länger gesucht und nun bin ich heut zufällig drübergestolpert! Suuuper!

Ich bin 29 Jahre alt, von Beruf Diplom Pädagogin und PEKiP - Gruppenleiterin. Als ich vor 2,5 Jahren mit dem Studium fertig war, fand ich trotz intensiver Bewerbungsphase keine Stelle, so dass ich beschloss, dass jetzt wohl der richtige Zeitpunkt für ein Kind wäre. Als meine Tochter ein halbes Jahr alt war, begann ich, in den Ferien auf einem Campingplatz eine freizeitpädagogische Institution zu leiten und gab diese ungeliebte Stelle zugunsten meiner PEKiP - Ausbildung auf. Seither leite ich PEKiP - Gruppen und ElternKindSpielgruppen, habe mich also selbständig gemacht.
Trotzdem bin ich weiterhin auf der Suche nach einer regulären Tätigkeit als Diplom Pädagogin, da mir die Selbständigkeit nicht beständig genug vom Gewinn her ist.
Ja, das ist mal so das Wichtigste von mir.
Wenn ihr Fragen habt: nur her damit!

lg Rubina
Rubina
Forenmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: 04.04.2007
Tätigkeit: Coaching von Langzeitarbeitslosen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, PEKiP - Gruppenleitung


Beitragvon Andrea am Mittwoch 4. April 2007, 14:40

Hallo Rubina,

Herzlich Willkommen!

Rubina hat geschrieben:mensch, das ist ja toll! Ein Forum für Pädagogen! Danach hab ich nun schon länger gesucht und nun bin ich heut zufällig drübergestolpert! Suuuper!


Ich freue mich sehr das du hier bist :D . Darf ich fragen wie du über uns "drübergestolpert" bist?
Evt. magst du dies hier beantworten?

Rubina hat geschrieben:Wenn ihr Fragen habt: nur her damit!


Ja, ich bin ja nie neugierig :oops:
Magst du verraten aus welchem Bundesland du kommst?
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon Rubina am Mittwoch 4. April 2007, 14:47

Ich komm aus Baden Württemberg und bin durch einen Link, den eine Frau auf der Homepage www.laufstall.de gepostet hatte, hierher gestolpert.
Liebe Grüße, Rubina
Rubina
Forenmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: 04.04.2007
Tätigkeit: Coaching von Langzeitarbeitslosen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, PEKiP - Gruppenleitung

Beitragvon Andrea am Mittwoch 4. April 2007, 15:00

Hallo Rubina,

ich selber komme übrigens aus NRW :wink:

Rubina hat geschrieben:durch einen Link, den eine Frau auf der Homepage www.laufstall.de gepostet hatte, hierher gestolpert.


Das waren dann Claudia oder ich :oops: . Ich vermute mal in dem Forum :wink:

Wie kommst du zum Laufstall - hast du interesse an Kindertagespflege?
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon Rubina am Mittwoch 4. April 2007, 15:14

Ich habe mal vor längerem die Qualifizierungsmaßnahme zur Tagesmutter angefangen, allerdings nicht, weil ich Kinder betreuen möchte, sondern weil ich die Hoffnung hatte, dass ich dann bessere Chancen habe, beim Tagesmutterverein angestellt zu werden. Kurz nach meinem Studium war dort mal eine Stelle frei, auf die ich mich beworben hab und bei der Ablehnung hieß es dann, sie würden nur Frauen nehmen, die selbst schon die Qualifizierung durchlaufen hätten. Also hab ich die Quali gemacht, in der Hoffnung, dann beim nächsten mal bessere Chancen zu haben. Aber die nächste Bewerbung war wieder ne Pleite.
Nun ist momentan mein Tochter u.a. bei der Tagesmutter untergebracht, daher schau ich einfach aus Interesse ab und zu dort rein.
Liebe Grüße, Rubina
Rubina
Forenmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: 04.04.2007
Tätigkeit: Coaching von Langzeitarbeitslosen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, PEKiP - Gruppenleitung

Beitragvon Andrea am Mittwoch 4. April 2007, 15:31

Hallo Rubina,

hast du die ganzen 160 USt gemacht?
Würde mich freuen wenn du hier mal darüber berichten könntest was bei euch verlangt wird.

Kaum hier im Forum angekommen und ich überfalle dich schon mit tausend Fragen :oops:
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon befana am Mittwoch 4. April 2007, 17:14

Hallo Rubina,
ich bin ganz angetan von deinem Werdegang.
Das was du bisher geschrieben hast, fand ich sehr interessant und werd es bestimmt weiterverfolgen.

HERZLICH WILLKOMMEN
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon kati am Mittwoch 4. April 2007, 17:16

Hallo Rubina,

ich kann mich befana nur anschließen!!! :D

Auch von mir natürlich ein Herzliches Willkommen!!!

Liebe Grüße,
Kati
Benutzeravatar
kati
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 1453
Registriert: 11.01.2007
Alter: 30
Tätigkeit: Diplom-Pädagogin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur

Beitragvon Beebo am Mittwoch 4. April 2007, 20:22

Hallo Rubina,

auch von mir ein herzliches Willkommen!

Das mit der PEKIP-Ausbildung hatte ich mir auch mal kurzfristig überlegt,aber irgendwie war sie mir doch zu teuer und ich wollte dann doch lieber direkt arbeiten.Diese Ausbildung würde mich trotzdem sehr interessieren.Magst du vielleicht mal was davon in dem Bereich "Eltern-Kind-Gruppen" erzählen?Würde mich freuen! :D
Es grüßt euch--
Deborah
Beebo
Forenmitglied
 
Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2007
Alter: 34
Tätigkeit: Erzieherin, momentan Fachkraft für die Integration
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Beitragvon Claudia am Mittwoch 4. April 2007, 21:46

HERZLICH WILLKOMMEN!!

Ich freue mich ebenso unheimlich dich hier begrüßen zu dürfen!

Fühl dich wohl und schreib bitte weiterhin viele tolle Beiträge. :lol: :wink:
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Nächste

Zurück zu Vorstellungen

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast