Theorie, Berufsalltag und was wo anders nicht hin passt
(Für alle User offen.)

Moderator: Muchai

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Diverses!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Kleiner Psychologietest

Beitragvon Claudia am Dienstag 15. Mai 2007, 17:36

Ich gehe gerade meine Unterlagen in Psychologie durch.

In Pädagogik wünsch ich mir ab und zu auch solch eindeutige Möglichkeiten um die Wichtigkeit einer Ausbildung, neben der genauso wichtigen Praxis, darzulegen zu können. :wink:

Aber in der Ausbildung zur Kinderpflegerin/Sozialassistentin/Erzieherin/… hat man ja auch Psychologie. Wer also Lust hat, darf gerne mitmachen.


Acht Behauptungen, ihr dürft urteilen, welche Behauptungen richtig oder falsch sind.
Am Ende gibt es dann die Auflösung.

  1. Nur Menschen können denken, Tiere nicht.
  2. Vieles am menschlichen Verhalten ist instinktiv
  3. Die Menschen haben einen Aggressionstrieb.
  4. Das Schulfach Mathematik trainiert den Geist so, dass man ganz allgemein logischer denken lernt.
  5. Wenn wir jedes Mal nach einer bestimmten Leistung gelobt werden, lernen wir nachhaltiger als wenn wir nur hin und wieder Anerkennung finden.
  6. Dicke Menschen sind gemütlich.
  7. Eine Verhaltensauffälligkeit kann nur behoben werden, wenn man die Ursache der Störung kennt.
  8. Säuglinge, die von Geburt an mit der Flasche ernährt werden, werden in ihrer psychischen Entwicklung dauerhaft geschädigt.



:D

Wer mag beginnnen?
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin


Beitragvon Claudia am Dienstag 15. Mai 2007, 19:27

Schade.

Traut sich niemand? :cry:




Kurz zur Info: Ich hatte auch nicht alles richtig!
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon befana am Dienstag 15. Mai 2007, 19:28

Was möchtest du denn genau?
Das Endergebnis, oder zu jeder Frage eine Bemerkung, also ja oder nein?

Wann gibt es die Auflösung?
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon Claudia am Dienstag 15. Mai 2007, 19:29

befana hat geschrieben:Was möchtest du denn genau?
Das Endergebnis, oder zu jeder Frage eine Bemerkung, also ja oder nein?

Wann gibt es die Auflösung?

Soll ja nur ein kleiner Spaß sein, nicht mehr und nicht weniger.

Ja, einfach jeweils ein ja bzw. nein.


Auflösung sobald ein paar Leute gepostet haben.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Re: Kleiner Psychologietest

Beitragvon Rubina am Dienstag 15. Mai 2007, 19:32

na, dann versuch ich mal mein Glück - hoffentlich blamier ich mich jetzt nicht total! 8) :lol:

1): f
2)r
3)r
4)r
5)f
6)r
7)f
8 )f
Liebe Grüße, Rubina
Rubina
Forenmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: 04.04.2007
Tätigkeit: Coaching von Langzeitarbeitslosen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, PEKiP - Gruppenleitung

Beitragvon kati am Dienstag 15. Mai 2007, 19:39

Dann versuch ich mich auchmal:

1) r
2) f
3) r
4) r
5) f
6) r
7) f
8 ) f

Da bin ich mal auf die Auflösung gespannt! Ich fand das nämlich echt nicht einfach....

Liebe Grüße,
Kati
Benutzeravatar
kati
*** Moderatorin ***
 
Beiträge: 1453
Registriert: 11.01.2007
Alter: 30
Tätigkeit: Diplom-Pädagogin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur

Beitragvon befana am Dienstag 15. Mai 2007, 19:40

1. Nur Menschen können denken, Tiere nicht.
2. Vieles am menschlichen Verhalten ist instinktiv
3. Die Menschen haben einen Aggressionstrieb.
4. Das Schulfach Mathematik trainiert den Geist so, dass man ganz allgemein logischer denken lernt.
5. Wenn wir jedes Mal nach einer bestimmten Leistung gelobt werden, lernen wir nachhaltiger als wenn wir nur hin und wieder Anerkennung finden.
6. Dicke Menschen sind gemütlich.
7. Eine Verhaltensauffälligkeit kann nur behoben werden, wenn man die Ursache der Störung kennt.
8. Säuglinge, die von Geburt an mit der Flasche ernährt werden, werden in ihrer psychischen Entwicklung dauerhaft geschädigt.


    @Rubina
    Wenn, dann blamieren wir uns beide 8)

    1.falsch
    2.richtig
    3.richtig
    4.richtig
    5.richtig - falsch
    6.falsch
    7.falsch
    8.falsch
    Lieben Gruss
    befana

    1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

    2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
    Benutzeravatar
    befana
    *** Admin ***
     
    Beiträge: 12525
    Registriert: 19.01.2007
    Wohnort: Berlin
    Alter: 60
    Tätigkeit: Erzieherin
    Geschlecht: weiblich
    Land: Deutschland
    Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
    Vorklassenleiterin
    Zusatzqualifikationen: Montessori

    Beitragvon Lanie am Dienstag 15. Mai 2007, 20:20

    1. falsch
    2. richtig
    3. richtig
    4. falsch
    5. kann mich gar nicht entscheiden...
    6. falsch (wobei ich das nicht so recht verstehe; gemütlich im Charakter, vom Denktempo her, von der körperlichen Bequemlichkeit?)
    7. falsch
    8. falsch

    Woher stammt der Test? Von einem Deiner Profs?

    Viele Grüße,
    Lanie
    Lanie
    *** Moderatorin ***
     
    Beiträge: 777
    Registriert: 15.04.2007
    Alter: 39
    Land: Deutschland
    Schulabschluss: Abitur

    Beitragvon Claudia am Dienstag 15. Mai 2007, 20:22

    Lanie hat geschrieben:Woher stammt der Test? Von einem Deiner Profs?


    Von neun Dozenten in Psychologie. :wink:
    Er soll die Grenzen der Alltagspsychologie aufzeigen.
    Liebe Grüße!
    Claudia
    :hack:

    "Ich kann, weil ich will, was ich muss."
    Immanuel Kant

    "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
    Tucholsky

    "Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
    Valentin
    Claudia
    *** Admin ***
     
    Beiträge: 16417
    Registriert: 06.01.2007
    Wohnort: Paderborn
    Alter: 33
    Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
    Blog: Blog lesen (118)
    Geschlecht: weiblich
    Land: Deutschland
    Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
    Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
    Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

    Beitragvon Claudia am Dienstag 15. Mai 2007, 22:03

    Zwischenstand:

    Bisher hat niemand die richtige Gesamtlösung!
    Liebe Grüße!
    Claudia
    :hack:

    "Ich kann, weil ich will, was ich muss."
    Immanuel Kant

    "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
    Tucholsky

    "Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
    Valentin
    Claudia
    *** Admin ***
     
    Beiträge: 16417
    Registriert: 06.01.2007
    Wohnort: Paderborn
    Alter: 33
    Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
    Blog: Blog lesen (118)
    Geschlecht: weiblich
    Land: Deutschland
    Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
    Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
    Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

    Nächste

    Zurück zu Diverses zu Studium und Beruf

    • BESUCHER

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste