Förderung, Bildung und deren Umsetzung.
(Für alle User offen.)

Moderator: befana

Forumsregeln
Willkommen im Unterforum Pädagogische Praxis und Ideenbörse!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Namensideen für Schulkindertreffen

Beitragvon nina am Dienstag 19. Juni 2007, 20:31

Hallo

welche Namen habt ihr für eure angehenden Schulkindertreffen?
Wir nennen es noch ,sehr einfallslos, Schulanfängertreffen oder auch Schulkindertreff.
Ich such Ideen/Anregungen. Unsere Idee ist es die neuen Schulanfänger zu fragen wie sie die Gruppe gerne benennen möchte aber ich bin trotzdem neugierig auf eure Namen.

nina
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin


Re: Namensideen für Schulkindertreffen

Beitragvon Andrea am Freitag 6. Juli 2007, 21:00

Hallo Nina,

und hast du inzwischen Ideen bekommen? Wie heißt eure Schulkindgruppe nun?

nina hat geschrieben:Ich such Ideen/Anregungen. Unsere Idee ist es die neuen Schulanfänger zu fragen wie sie die Gruppe gerne benennen möchte aber ich bin trotzdem neugierig auf eure Namen.

Was kamen da für Ideen?

Bei meinem Sohn hieß es glaube ich auch nur Schulkindtreff.

Andere Ideen habe ich derzeit leider nicht :?
Liebe Grüße
Andrea :elefant:
----------
    Wenn ich nur darf,
    wenn ich soll,
    aber nie kann, wenn ich will,
    dann kann ich auch nicht,
    wenn ich muss.
    Wenn ich aber darf,
    wenn ich will,
    dann kann ich auch,
    wenn ich muss.
    Denn merke:
    die können sollen,
    müssen auch wollen dürfen.


    Johannes Conrad, Philosoph
Benutzeravatar
Andrea
Forenmitglied
 
Beiträge: 5107
Registriert: 09.01.2007
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Erzieherin; Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin B.A.

Beitragvon nina am Freitag 6. Juli 2007, 23:01

Hallo Andrea

Ich habe noch keine Ideen erhalten, du bist die erste die sich hier meldet.
Mir ist jetzt ein Name eingefallen. Die angehenden Schulkinder haben eine Zeitung erstellt und dieser den Namen die Schulstürmer gegeben
vielleicht könnte das der zukünftige Namen werden. Im September/Oktober startet wieder das neue Schulanfängertreffen und dann werden wir die Kinder fragen wie sie ihre Gruppe benennen möchten.
Ich bin schon gespannt auf die Vorschläge der Kinder und werde dann berichten können.
Ich freue mich aber weiterhin auf Namensideen.
nina
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Beitragvon befana am Freitag 6. Juli 2007, 23:03

Danke Andrea, dass du den Beitrag wieder aktualisiert hast.
Ich wollte darauf antworten, habe es aber total vergessen.

Aber nun hole ich es nach.
Wir haben letztes Jahr beim ersten Treffen die Kinder gebeten, sozusagen als Hausaufgabe, sich zu Hause Gedanken darüber zu machen.
Beim zweiten Treffen haben wir die Kinder befragt und die Antworten mit entsprechenden Symbolen auf ein Plakat geschrieben.
Anschliessend durften alle Kinder ein Steinchen auf die Idee legen, die ihnen am besten gefällt.
Es waren tolle Ideen dabei.
Der grosse Renner war die Sternschnuppe.
Deshalb nannten sich die Kinder dieses Jahr Sternschnuppen und trafen sich regelmässig zur Sternschnuppenstunde.
Da wir einen Tag vorher Kärtchen aushängen und die Symbole darauf bisher Schultüten waren, wollten die Kinder auch diese verändert haben.
Also wurden dafür extra Kärtchen mit einer Sternschnuppe auf einer Schultüte angefertigt.
Lieben Gruss
befana

1. Hilf mir, es selbst zu tun (Maria Montessori)

2. Ich suche das Kind in mir (von mir)
Benutzeravatar
befana
*** Admin ***
 
Beiträge: 12525
Registriert: 19.01.2007
Wohnort: Berlin
Alter: 60
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin
Vorklassenleiterin
Zusatzqualifikationen: Montessori

Beitragvon tine am Dienstag 14. August 2007, 20:49

*Wackelzahnbande* ist z.B. ein netter Name!
Am besten die Kids mal selbst fragen...Ideen sammeln und abstimmen!

Liebe Grüße

Tine
tine
Forenmitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.08.2007

Beitragvon nina am Dienstag 14. August 2007, 20:54

Am besten die Kids mal selbst fragen...Ideen sammeln und abstimmen!
genau das haben wir auch vor. Aber zu erfahren wie in anderen Kitas die Gruppen heißen finde ich auch sehr interessant.
Im September/Oktober beginnen wir mit dem diesjährigen Treffen und da wird sich zeigen wie sich die Kinder nennen wollen.
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin

Beitragvon engelein10 am Freitag 21. September 2007, 20:48

Hallo Nina!

Also unsere Vorschulkinder heißen "MAXIKINDER".
Sie haben natürlich auch im Gruppenalltag ein paar andere Rechte.
Aber so ist das ja immer.
Gruß Vanny

--------------------
Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Erlebnisse im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.
- Armin Krenz -

Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages!
- Goethe -

Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt!
- L. Wittgenstein -
Benutzeravatar
engelein10
Forenmitglied
 
Beiträge: 2510
Registriert: 14.08.2007
Alter: 33
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: staatlich anerkannte Erzieherin
Fortbildung "Fachkraft für pädagogische Frühförderung"

Beitragvon nina am Samstag 22. September 2007, 09:10

Hallo!!

Jetzt hatten wir unser erstes Treffen der angehenden Schulanfänger.
Wir haben dort die frage gestellt wie sie die Gruppe benennen möchten.
Jede der 4 Kleingruppe entschied sich für einen Namen und stellte ihn allen vor. Danach wurde in einer Wahl entschieden wie der neue Name heißen soll. Zur auswahl stand die Mondbärchengruppe, Drachengruppe, Großkindergruppe und Sternengruppe.
Es kam zu einer Stichwahl zwischen Mondbärchengruppe und Drachengruppe. Gewonnen hat die Drachengruppe.
Nina

„Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis, darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.“
John Locke

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein
Benutzeravatar
nina
Forenmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: 17.02.2007
Wohnort: Hessen
Alter: 39
Tätigkeit: Erzieherin
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschlüsse: staatl. anerk. Erzieherin


Zurück zu Pädagogische Praxis und Ideenbörse

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste