Theorie, Prüfungen, Studienordnung, ...
(Für alle User offen.)
Forumsregeln
Willkommen im Unterforum des Studiengangs Pädagogik!
Bitte unsere Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie und das Impressum beachten.
Hinweise zur Bedienung sind bei der BBCode-Anleitung und den häufig gestellten Fragen zu finden.
Bei weiteren Fragen bitte an einen Admin wenden.

Vorlesungsverzeichnis!

Beitragvon Claudia am Samstag 13. Januar 2007, 18:11

Hey..

Ist das bei euch auch schon online?

Ich war gerade ganz überrascht, als ich auf die Seite der Uni ging. :D

Bin schon einmal grob am zusammen stellen - irgendwie macht das Spaß. :lol: (Auch wenn sich eh wieder alles ändern wird. :wink: )
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin


Beitragvon Beebo am Sonntag 14. Januar 2007, 10:55

Huhu,

was gibt es da denn so für Vorlesungen? :D

Wie lange im Vorraus plant man denn seine Vorlesungen,immer für ein Semester?
Es grüßt euch--
Deborah
Beebo
Forenmitglied
 
Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2007
Alter: 34
Tätigkeit: Erzieherin, momentan Fachkraft für die Integration
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland

Beitragvon Claudia am Sonntag 14. Januar 2007, 15:35

Das (vorläufige) Vorlesungsverzeichnis gibts im Internet (für das folgende Semester) immer ein paar Wochen vor Studienbeginn.

Allerdings ändert sich 50% sowieso noch einmal :? (Wegfall, Zeit, Ort, ...)


Das Vorlesungsverzeichen für Erziehungswissenschaft (Uni FFM) findest du HIER :)

Einfach auf die Institute klicken.
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Claudia am Dienstag 12. Juni 2007, 16:30

Liz hat geschrieben:Aber vielleicht haben wir ja nächstes Semester ein Seminar/Vorlesung gemeinsam! Es gibt interessante Veranstaltungen, wenn man dem Vorlesungsverzeichnis für nächstes Semester Glauben schenken mag!


Das VV vom WS 07/08 (von Ffm) ist schon online? :D

Muss ich mir gleich mal schaun....
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Liz am Dienstag 12. Juni 2007, 19:13

Ja, ich hab neulich mal drin rumgestöbert und konnte gerade noch so der Versuchung widerstehen, mir den Stundenplan für nächstes Semester zusammenzuschustern :lol:
Es wird sich aber mit Sicherheit auch noch 100 Mal was dran ändern.

Kann es sein, dass Freitags nur sehr wenige Veranstaltungen, dafür aber Mittwochs von 10-16 fast alle angeboten werden? :?
Oder ist das mein rein subjektives Empfinden?
Benutzeravatar
Liz
Forenmitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2007
Wohnort: Frankfurt
Tätigkeit: Studentin

Beitragvon Claudia am Dienstag 12. Juni 2007, 19:21

Nee, den Eindruck habe ich auch gerade...

Ich verschaffe mir auch gerade einen Überblick!
Liebe Grüße!
Claudia
:hack:

"Ich kann, weil ich will, was ich muss."
Immanuel Kant

"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Tucholsky

"Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem..."
Valentin
Claudia
*** Admin ***
 
Beiträge: 16417
Registriert: 06.01.2007
Wohnort: Paderborn
Alter: 33
Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der KatHO NRW, Abt. Paderborn und Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt, sowie freiberufliche Elternberaterin und Autorin
Blog: Blog lesen (118)
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Fachgeb. Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin, Sexualwissenschaftlerin (Master of Arts), Erzieherin, Kinderpflegerin
Zusatzqualifikationen: Sexualpädagogin (gsp), Entwicklungspsychologische Beraterin für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB), StarkeEltern-StarkeKinder-Elternkursleitung beim DKSB, PEKiP®-Gruppenleiterin

Beitragvon Denise am Mittwoch 4. Juli 2007, 18:59

Hier hängt das neue vorläufige aus für Diplom und den jetzt startenden Bachelor.
Für Diplom gibt es bis jetzt genau 5 Proseminare. Ich hoffe, das ändert sich noch. :?

(Die Bachelorleute müssen dafür zu vielen ohnehin schon überfüllten Lehramtseminaren, haha.)
Denise
Forenmitglied
 
Beiträge: 867
Registriert: 21.02.2007
Wohnort: Essen
Alter: 29
Tätigkeit: wiss. Mitarbeiterin im Bereich Studienberatung
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin

Beitragvon Rubina am Donnerstag 5. Juli 2007, 07:38

Ja, das Problem kenn ich, war bei uns an der Uni auch immer so, dass fast alle interessanten Seminare zur gleichen Zeit angeboten wurden... :roll: dafür gab es Tage, an denen es lediglich 1 Seminar gab.... meist hatte ich das dann aber schon besucht gehabt (hat sich ja spätestens alle 2 Jahre wiederholt..... )
Liebe Grüße, Rubina
Rubina
Forenmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: 04.04.2007
Tätigkeit: Coaching von Langzeitarbeitslosen
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Berufsabschlüsse: Diplom Pädagogin, PEKiP - Gruppenleitung

Beitragvon Denise am Donnerstag 5. Juli 2007, 09:03

Ich gucke mir gerade alles nochmal genauer an und hier ist das genau so :wink:
Bei den Proseminaren sind 3 von 6 welche, die dieses und letztes Semester angeboten wurden (zu zwei Seminaren davon bin ich immerhin nicht hingegangen, im Gegensatz zu den meisten, die mit mir angefangen haben), eins ist Präsentation und Moderation (bringt nicht so viel), bei einem geht es um die Evaluation von Computerspielen (naja, den Schwerpunkt will ich ja nunmal nicht wählen) und eins ist ein Blockseminar, was vor Semesterbeginn schon anfängt, wenn ich wahrscheinlich im Urlaub bin (und die Vorbesprechung ist während meines Praktikums, haha!).
Naja, und ein interessant klingendes Seminar ist reserviert für genau 10 Bachelorleute, toll.

Und kann mir bitte jemand erklären, warum eine Vorlesung, die direkt fürs 2. Bachelor-Modul angeboten wird, für Diplom nur fürs Hauptstudium ist?
Wenn das so weitergeht, wechsel ich wirklich noch nach dem Vordiplom die Uni :?
Denise
Forenmitglied
 
Beiträge: 867
Registriert: 21.02.2007
Wohnort: Essen
Alter: 29
Tätigkeit: wiss. Mitarbeiterin im Bereich Studienberatung
Geschlecht: weiblich
Land: Deutschland
Schulabschluss: Abitur
Berufsabschlüsse: Diplom-Pädagogin


Zurück zu Pädagogik

  • BESUCHER

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast